Header Image
Home / Fakultät für Schifffahrt

Fakultät für Schifffahrt

Kurze Beschreibung
Die Fakultät für Schifffahrt und Seetransport wurde 1990 mit der Universität für Schiffsingenieurwesen von Constanta gegründet und innerhalb ihr funktionierte dann nur eine Spezialisierung “Schifffahrt und Seetransport”.

Die Fakultät führt derzeit Vollzeit- und Teilzeitlizenzstudiengänge mit und Masterstudiengängen durch.

Nach dem akademischen Bewertungsprozess des Nationalen Rates für Akademische Bewertung und Akkreditierung wurde 2002 die Spezialisierung Schifffahrt und Seeverkehr neu akkreditiert. Später, in den Jahren 2009 und 2015, bestätigt ARACIS, nachdem die zwingenden Qualitätsstandards und allgemeinen gesetzlich festgelegten Kriterien erfüllt wurden, die Spezialisierung, die ihren Namen in “Seeschifffahrt und See- unf Flussverkehr” für eine Reihe von 225 Studenten ändert.

Read More...

Seit 2004 wurden Anstrengungen unternommen, um Spezialisierungen zu diversifizieren, die Anzahl der Studenten zu erhöhen, eine wettbewerbsfähige und leistungsfähige Materialbasis zu schaffen und eine führende Position in der Hierarchie der Seeuniversitäten in der Welt einzunehmen. Anschließend liegt die Spezialisierung, die die Ausbildung der Schiffsdeckoffiziere mit dem neuen Namen ” Seeschifffahrt und See- unf Flussverkehr ” vorschlug, liegt im Bereich ” Seeingenieurwesen und Schifffahrt”.

Zur Befriedigung von Seeleuten ohne für diese Förderung auf Funktionen am Bord des Schiffes erforderlichen Hochschulabschluss, wurde die Fakultät für Schifffahrt und Seeverkehr ein Teilzeitstudiengang in Rumänisch mit den Namen “Seeschifffahrt und See- unf Flussverkehr” für 125 Studenten akkreditiert.

Die Globalisierung der Seeverkehrtätigkeit, die Internationalisierung und Standardisierung der Kommunikationssprache am Bord von Schiffen unter multinationaler Besatzung führte zum Bedarf der Organisierung der Spezialisierung “Schifffahrt und See- und Flussverkehr” – in englischer Sprache. Die Spezialisierung ” Schifffahrt und See- und Flussverkehr ” –Studiengang in englischer Sprache wurde gemäß den Validierungsberichten des ARACIS-Rates vom 30. September 2010 für eine Anzahl von 60 Studenten akkreditiert, und dann wurde die gleiche Spezialisierung im Jahr 2014 für 100 Schüler neu akkreditiert.

Im Jahre 2012 erweiterte die Fakultät den Bereich der Spezialisierungen, da es für die Vorbereitung der Studenten auf das Gebiet “Ingenieurwesen und Management” erforderlich war. Damit wurde die Spezialisierung ” Wirtschaftsingenieurwesen im Verkehr”, Vollzeitstudiengang auf Rumänisch, für 60 Studenten akkreditiert.

Im Dezember 2011 gründete die Universität für Schiffsingenieurwesen von Constanta eine Zweigstelle innerhalb der Kaspischen Universität für Technologie und Industrie in Aktau, Kasachstan, Zweigstelle, in der die Spezialisierung ” Schifffahrt und See- unf Flussverkehr ” provisorisch zugelassen wurde und als Studiengang im Universitätsjahr 2012/2013 mit einer Schulzahl von 50 Studenten funktionierte.

Mit dem akademischen Jahr 2013-2014 hat die Universität für Schiffsingenieurwesen von Constanta 94 nigerianische Studenten für Lizenzstudien , Spezialisierung ” Schifffahrt und See- unf Flussverkehr ” in englischer Sprache angemeldet.

Die von der Fakultät für Schifffahrt und Seeverkehr angebotenen Masterstudiengänge umfassen 7, davon 6 im Bereich von Seeingingenieurwesen und Seeverkehr und ein Studiengang im Bereich von Ingenieurwesen und Management.

Die Fakultät für Schifffahrt und Seeverkehr hat den Auftrag eine hohe technische, flexible, interaktive und kontinuierliche Ausbildung zu fördern, die den Anforderungen der europäischen und weltweiten Bildung entspricht und die nationalen akademischen Traditionen bewahrt.


Top